Alles begann im Jahre 1894 - damals eröffnete die Familie Schalt ihren Handwerksbetrieb, mechanische Werkstatt, Klempnerei und Schlosserei - in der Wilheminenstraße.

          Über die Jahre wuchs das Unternehmen und der Lagerbestand nahm Dimensionen an, die eine räumliche Veränderung erforderlich machte. Mit diesem Hintergrund log Johannes Schalt um und eröffnete 1927 in der Schillerstraße 60 das Fachgeschäft für Gas, Wasser und Elektrizität. 

          Die Wirren der Kriegsjahre überstand das Unternehmen unbeschadet. 

          Familie Schalt führte das Geschäft zum wirtschaftlichen Erfolg und konnte auch damals schon auf die Ausbildung vieler Elektro-Fachinstallateure zurückblicken. Der Ausbildungsbereich genießt bis heute hohe Priorität im Unternehmen.

          Die ersten Rundfunkgeräte, Waschmaschinen, Kühlschränke, Fernseher, sowie alle Gerätschaften, die heutzutage zum modernen Haushalt zählen, gehörten auch damals schon zum Sortiment von Elektro Schalt. In einem speziellen Bereich - als Lampenfachgeschäft - hat sich Elektro Schalt über die Jahre einen ganz besonderen Ruf bei der Kundschaft erworben.

          Sämtliche Mitarbeiter im Verkauf und Installationsbereich sind stets bemüht, erstklassige Arbeit und fachgerechte Beratung zu gewährleisten, Als Lampenfachgeschäft bietet Fa. Elektro Schalt mit seinem umfangreichen Sortiment ein breites Angebot an modernen und stilvollen Leuchten für jeden Wohn - und Beleuchtungsgeschmack, nebst dem entsprechenden Zubehör.

          Moderne Satellitenanlagen, Photovoltaik - Anlagen zur Stromerzeugung, sowie Solaranlagen zur Heizungsunterstützung gehören zum Sortiment des Fachbetriebes, der selbstverständlich in allen Bereichen die fachgerechte Installation ausführt.  

Elektro Schalt berät umfassend und führt alle Elektro- Installationsarbeiten, von der Planung bis zur Fertigstellung, für Alt- und Neubauten aus.

         Überall da, wo <<Kabel>> ihre Funktion erfüllen sollen, weiß Elektro Schalt fachlichen Rat.  


Dort finden Sie uns